Willkommen auf der Astronomie-Homepage (Synonyme: Totale Sonnenfinsternis Beobachtung der Korona während der Totalität)

Die Astronomie-Seite für Sternfreunde

Die Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017

Die Reise zur Sonnenfinsternis haben wir mit einer Rundreise durch den Westen der USA verbunden.

  • Gelandet sind wir in San Francisco und haben drei Tage dort verbracht.

  • Sonnenfinsternis 2009

    Die Stadt ist so hügelig, dass gute Kondition gefragt ist, wenn man laufen möchte.

  • Sofi 200*

    Danach war für 2 1/2 Wochen ein Wohnmobil unser Begleiter.

  • Sonnenfinsternis

    Wir sind dann an der Küste Richtung Los Angeles gefahren, haben aber abgebrochen weil es oft neblig war.

  • Sonnenfinsternis

    Und sind durch die Mojave-Wüste über Flagstaff zum MeteoCrater gefahren.

  • Sonnenfinsternis

    Vor diesem großen Krater zu stehen war schon ein besonders Erlebnis

  • Sonnenfinsternis

    Das hat Eindruck hinterlassen!!

  • Sonnenfinsternis

    Danach gings weiter zum Grand Canyon, der sowohl tagsüber

  • Sonnenfinsternis

    als auch in der Dämmerung eine gute Figur machte.

  • Sonnenfinsternis

    Einen kleinen Abstecher machten wir zum Horsehoe-Bend, die 180 ° Schleife des Colorado-Rivers.

  • Sonnenfinsternis

    und zum Lake Powell-Stausee.

  • Sonnenfinsternis

    Danach beeindrukte uns der Bryce Canyon

  • Sonnenfinsternis

    unglaublich was die Natur durch Erosion schafft.

  • Sonnenfinsternis

    Unser nächstes Ziel war der Teton Nationalpark

  • Sonnenfinsternis

    der uns an die Alpen in der Schweiz erinnerte...

  • Sonnenfinsternis

    Unser letztes Ziel vor der Sofi war mit ein Höhepunkt der Reise, nämlich der Yellowstone-Nationalpark

  • Sonnenfinsternis

    Phänomenal, was die Natur zu bieten hat. Wir waren vier Tage im Yellowstone und wir hätten noch länger bleiben können ...

  • Sonnenfinsternis

    Mit vielen schönen Eindrücken ...

  • Sonnenfinsternis

    sind wir weitergereist.

  • Sonnenfinsternis

    Zu beginn waren wir an "unserem" Beobachtungsplatz noch ziemlich alleine. In der Nähe von Huntington , direkt bei Lime.

  • Sonnenfinsternis

    Was sich schnell ändern sollte.

  • Sonnenfinsternis

    Als "wilde" Camper wurden wir von Ranger und Sheriff geduldet und

  • Sonnenfinsternis

    die US Army war für unsere Sicherheit zuständig und hätte uns bei Bedarf mit Waser versorgt. Wir tauschten eine Sofi-Bille D gegen eine US!!

  • Sonnenfinsternis

    Die Sofi konnten wir von Anfang

  • Sonnenfinsternis

    bis zum Ende bei bestem Wetter beobachten.

  • Sonnenfinsternis

    Der Diamantringeffekt und dann geht es ganz schnell.

  • Sonnenfinsternis

    Die Korona!

  • Sonnenfinsternis

    ... und dann ist es auch schon wieder vorbei.

    Zwei Minuten können verdammt kurz sein!

  • Sonnenfinsternis

    Viele sind jetzt schon abgereist.

  • Sonnenfinsternis

    aber wir blieben bis zum Schluss.


  • Infos zu den nächsten Sonnenfinsternisreisen gibt es
    auf der Astronomie-Messe AME:

    Astro-Messe AME